Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Sie befinden sich:

 

Gesundheitsdaten

Nutzeneinschätzung digitaler Anwendungen

Zu verschiedenen digitalen Anwendungen, solchen, die bereits Anwendung finden, wie zukünftig nutzbaren, konnten Praxen ihre Nutzeneinschätzung abgeben. Vom elektronischen Medikationsplan erwarten 63% der Arztpraxen einen Nutzen für die Versorgung. Ähnlich hoch ist der Anteil der Arztpraxen, die dies auch dem digitalen Notfalldatensatz zuschreiben (56%).

Jede zweite Arztpraxis (48% bzw. 50%) sieht auch in digitalen Verordnungen, Überweisungen und Bescheinigungen bzw. einer digitalen Version von Mutterpass, Impf-/Allergie-/Implantateausweis oder Untersuchungsheften einen sehr oder eher hohen Nutzen für die Patientenversorgung. Die psychotherapeutischen Praxen wurden nicht berücksichtigt. Mehrfachnennungen waren möglich.

Quelle: PraxisBarometer Digitalisierung 2018 (N=1.764), IGES/KBV