Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

 

Gesundheitsdaten

Digitalisierung Praxismanagement

Mehr als die Hälfte (56%) der vertragsärztlichen bzw. –psychotherapeutischen Praxen hat ihre Terminplanung und das Wartezeitenmanagement mehrheitlich oder komplett digital organisiert. Am zweithäufigsten nutzen sie mehrheitlich oder komplett digitale Anwendungen bei der Belegungsplanung ihrer Praxisräume und Geräte (42% der Praxen).

Je größer die Praxis, gemessen an der Anzahl tätiger Ärzte, desto stärker kommen digitale Anwendungen zum Praxismanagement zum Einsatz.

Quelle: PraxisBarometer Digitalisierung 2018 (N=1.764), IGES/KBV