Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Mehr Ärzte in kooperativen Strukturen

Die Anzahl der in Berufsausübungsgemeinschaften und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) tätigen Ärzte steigt deutlich stärker an als in Einzelpraxen. Im Jahr 2017 waren rund 44% aller Ärzte und Psychotherapeuten in der Vertragsärztlichen Versorgung in kooperativen Strukturen tätig - insbesondere bei Chirurgen, Radiologen und Ärzten der gesonderten fachärztlichen Versorgung war der Anteil zuletzt besonders hoch. Die Psychotherapeuten (sowohl ärztliche, als auch psychologische) praktizieren hingegen fast ausschließlich in Einzelpraxen - nur rund 10% arbeiten im Jahr 2017 in Berufsausübungsgemeinschaften oder Einrichtungen.

Quelle: Statistische Informationen aus dem Bundesarztregister, KBV

Quelle: Statistische Informationen aus dem Bundesarztregister, KBV