Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Immer mehr Ärzte und Psychotherapeuten arbeiten Teilzeit

Die Ärzte und Psychotherapeuten in der vertragsärztlichen Versorgung wählen zunehmend flexiblere Arbeitsformen. Viele bevorzugen Anstellung und Teilzeitbeschäftigung statt eines vollen Versorgungsauftrages in eigener Niederlassung. So steigt die Zahl der Ärzte und Psychotherapeuten nach Köpfen deutlich stärker als gewichtet nach Teilnahmeumfang.

Der Anteil der Ärzte und Psychotherapeuten in Teilzeit (halber Versorgungsauftrag oder Anstellung bis 30 Std pro Woche) ist in den vergangenen neun Jahren von 4 Prozent (2009) auf rund 22 Prozent (2017) gestiegen. Insbesondere die stark spezialisierten Ärzte der Arztgruppen der gesonderten fachärztlichen Versorgung und die Psychologischen Psychotherapeuten arbeiten in erhöhtem Maße in Teilzeit (rund 38 % bzw. 44 % im Jahr 2017).

Quelle: Statistische Informationen aus dem Bundesarztregister, KBV

Quelle: Statistische Informationen aus dem Bundesarztregister, KBV