Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Mehr als 19.500 Apotheken

In Deutschland existieren insgesamt rund 19.800 Apotheken. Seit dem Jahr 2011 gibt es jedoch mehr Apothekenschließungen als -neugründungen: Um rund 1.800 ist die Zahl der Apotheken seitdem gesunken. Insbesondere Krankenhausapotheken sind von Schließungen betroffen. Das Bundesland mit der höchsten Apothekendichte ist das Saarland. Dort standen im Jahr 2018 rund 30 Apotheken je 100.000 Einwohner zur Verfügung, in Bremen waren es hingegen nur rund 21,7 Apotheken je 100.000 Einwohner.

Quelle: Apotheken- und Personalstatistik, Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände

Quelle: Apotheken- und Personalstatistik, Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände