Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Mehr als 506.000 Ärzte in Deutschland

Im Jahr 2017 waren 506.014 Ärzte bei den Landesärztekammern in Deutschland gemeldet – rund 76 Prozent davon waren ärztlich tätig. Mehr als die Hälfte der berufstätigen Ärzte war im stationären Sektor tätig, rund 40 Prozent in der ambulanten Versorgung und 3 beziehungsweise 6 Prozent in Behörden und Körperschaften oder sonstigen Bereichen.

Die Zahl der Ärzte in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich gestiegen. Allerdings geht gleichzeitig das durchschnittliche Arbeitsvolumen je Arzt zurück, da immer mehr Ärzte in Teilzeit tätig sind. Zudem steigt auch der Behandlungsbedarf der Bevölkerung mit fortschreitender Alterung der Gesellschaft weiter an.

Quelle: Ärztestatistik, Bundesärztekammer

Quelle: Ärztestatistik, Bundesärztekammer