Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Mehr volkswirtschaftliche Ausfälle wegen Arbeitsunfähigkeit

Ausgehend vom Arbeitsunfähigkeitsvolumen schätzt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin die volkswirtschaftlichen Produktionsausfälle (Lohnkosten) im Jahr 2017 auf insgesamt 76 Milliarden Euro beziehungsweise den Ausfall an Bruttowertschöpfung (Verlust an Arbeitsproduktivität) auf 136 Milliarden Euro. Die Schätzung gibt volkswirtschaftlich gesehen ein Präventionspotenzial und mögliches Nutzenpotenzial an.

Quelle: Volkswirtschaftliche Kosten durch Arbeitsunfähigkeit, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (baua)