Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Großteil der ambulanten Pflegedienste in privater Trägerschaft

Die Anzahl der ambulanten Pflegedienste ist in den Jahren von 2005 bis 2015 um rund 21 Prozent gestiegen. Vor allem die Anzahl der ambulanten Pflegedienste in privater Trägerschaft hat deutlich zugenommen, während die Anzahl der freigemeinnützigen und öffentlichen Träger im gleichen Zeitraum stagnierte, bzw. leicht zurückging. Rund 60% der ambulanten Pflegedienste betreuen weniger als 50 Pflegebedürftige. Große ambulante Pflegedienste mit mehr als 150 Pflegebedürftigen sind selten (unter 4%).

Quelle: Pflegestatistik - Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung - Deutschlandergebnisse, Destatis

Quelle: Pflegestatistik - Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung - Deutschlandergebnisse, Destatis