Logo-KBV

KBV Hauptnavigationen:

Gesundheitsdaten

Bettenzahl in Vorsorge- und Rehaeinrichtungen sinkt

Der seit dem Jahr 2010 bestehende Trend einer abnehmenden Anzahl aufgestellter Betten in Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen setzt sich im Jahr 2016 nicht fort. Die Veränderungen betreffen nicht alle Fachabteilungen gleichermaßen. So hat die Anzahl der aufgestellten Betten in Fachabteilungen für Psychotherapeutische Medizin/Psychosomatik seit dem Jahr 2007 deutlich zugenommen (+36,3 %). Die Notfallbetten machen in Vorsorge- und Rehaeinrichtungen weniger als 1 Prozent der aufgestellten Betten aus. Ihre Anzahl bleibt im Zeitverlauf weitgehend konstant.

Quelle: Fachserie 12 Reihe 6.1.2 "Grunddaten der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen", Destatis

Quelle: Fachserie 12 Reihe 6.1.2 "Grunddaten der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen", Destatis